2017 – Erste grosse Tour mit der Neuen

Ich habe dieses Jahr meine neue Adventure bei meinem Händler abgeholt. Es gab zum Glück schon ein paar schöne Tage, aber eine Fahrt über die hohen Pässe habe ich mir noch verkniffen. Dafür habe ich mir als Ziel den Chiemsee in Deutschland ausgesucht. 

Wie üblich reserviere ich in der Regel keine Hotels, suche mir aber vor der Abreise schon einige Möglichkeiten heraus. Ich hatte das Hotel „Neuer am See“ im Visier, die hatten jedoch kein Einzelzimmer mehr frei. Gegenüber war jedoch das Gasthaus „König Ludwig Stub’n“, welches ich ebenfalls vorher schon im Internet gesehen hatte. Das Zimmer war gut und die Leute im Hotel waren sehr nett. 

Ich bin dann noch zu Fuss etwas am See spazieren gegangen, leider war der Wind sehr kalt und ich habe mich recht schnell wieder ins Hotel begeben. Man merke schon, dass die Saison noch nicht angefangen hat. War noch nicht wirklich touristisch aktiv, aber das hat mich nicht gestört.

Am nächsten Tag fürte mich der Weg weiter durch Salzburg und Richtung Gmunden, wo ich mich dann langsam auf den Rückweg machte. Ein paar Kilometer habe ich zugegebenermassen auf der Inntal-Autobahn gemacht, sonnst währ ich nie zuhause angekommen 🙂 …

Sicherlich keine Anspruchsvolle Tour, aber so konnte ich mein neues Gefährt gerade mal so richtig einfahren. 

ca. 920km

Schreibe einen Kommentar